leer
deenfr

Interkulturelles Training

Für Führungs- und Fachkräfte, die international tätig sind, spielt die interkulturelle Kompetenz eine wichtige Rolle bei der erfolgreichen Umsetzung der eigenen und der Unternehmensziele. Interkulturelle Kompetenz beschreibt die Fähigkeit, weit über den Erwerb der fremden Sprache hinausgehend mit Menschen aus anderen Kulturkreisen erfolgreich zu interagieren und das eigene Verhaltensrepertoire zu erweitern.

Wer Menschen aus fremden Kulturen und deren Konzepte des Denkens, Fühlen und Handelns versteht, kann das volle Potenzial einer erfolgreichen Zusammenarbeiten entfalten.

  • Culture Awareness-Seminare
    Interkulturelle Sensibilisierungs-Trainings zum besseren Verständnis anderer Kulturen und Mentalitäten und zur Förderung der eigenen kulturellen Sensibilität.

Der offene und wertschätzende Umgang mit anderen Kulturen hilft Konfrontation und Konflikte aushalten zu können und stabile Arbeitsbeziehungen aufzubauen, was die Zusammenarbeit und Motivation im täglichen Umgang miteinander erleichtert und fördert.